Wir haben eine neue Version des Webtrekk Smart Pixel veröffentlicht, um weitere Verbesserungen beim Tracking zu ermöglichen. Mit dieser Version wird die URL einer Seite (Content-ID) und eines Links nicht automatisch geändert.

Bisher wurden die Werte für die aktuellen Content-IDs und das Link-Tracking automatisch durch das Pixel in die folgende Struktur geändert:

  • Punkte wurden durch Unterstriche ersetzt.
  • Schrägstriche wurden in Punkte umgewandelt.

Um nun eine intuitivere Struktur zu erhalten, haben wir das Verhalten bei der automatischen Generierung von Content-IDs und Link-Tracking auf die folgende Struktur geändert:

  • Die Content-ID zeigt die URL ohne Protokolle, Parameter oder Anker an.
  • Das automatische Link-Tracking zeigt die verknüpfte href-URL ohne Protokolle, Parameter oder Anker an (sofern nicht ausdrücklich in den Aktionstracking-Parametern erwähnt).
  • Für Single Page Applications, progressive Webanwendungen und Accelerated Mobile Pages ist es weiterhin möglich, Content-IDs basierend auf URLs zu generieren (auch wenn sie ein # oder andere mögliche Linkdekorationen enthalten).
  • Anchor-Links erzeugen keine neue Inhalts-ID.

Mit dieser Verbesserung können Sie in Analytics unter Pages nach einer bestimmten URL filtern. Dies erleichtert auch die direkte Navigation zur eigentlichen Seite.