Benutzen Sie anonymisiertes (cookieless) Tracking, um die DSGVO Richtlinien besser umsetzen zu können. Mit dieser neuen Funktion können Sie nutzerbezogene Cookies, sowie die Erfassung anderer userspezifischer Informationen deaktivieren. Beachten Sie, das die Aktivierung besuchsübergreifende Analysen verhindert. Bitte sprechen Sie bei offenen Fragen mit Ihrem Account Manager.

Vorteile

  • Stellen Sie Datenerhebung sicher, ohne den Datenschutz Ihrer Nutzer zu gefährden.
  • Erheben Sie Daten zur Webseitennutzung, ohne gegen die DSGVO Richtlinien zu verstoßen.

Verfügbarkeit

Alle Intelligence Kunden, die das Pixel v4, Tag Integration oder das Smart Pixel verwenden.

So funktioniert's

  1. Aktivieren Sie die Funktion für anonymes Tracking in den Einstellungen.
  2. Passen Sie die Funktion Ihren Anforderungen an.
  3. Lassen Sie Ihre Nutzer entscheiden, ob sie nutzeridentifizierendes Tracking zulassen möchten oder nicht.

Related Topics

Laden Sie das neue Pixel inkl. Dokumentation unter diesem Link herunter. 
Wenn Sie das Smart Pixel benutzen, können Sie diese Dokumentation benutzen.